Roger Bachmann als Stadtpräsident

Roger Bachmann als StadtpräsidentIch war nicht gerade begeistert, als ich vor einer gefühlten Ewigkeit erfuhr, dass es keinen FDP-, sondern einen SVP-Kandidaten geben sollte, den die FDP Dietikon als Stadtpräsident unterstützen würde, bin ich doch der Meinung, dass die FDP ein eigenes Profil stärken muss, um ihren Wählern gegenüber die gegebenen Versprechen einlösen zu können (sonst könnten diese ja auch gleich eine andere Partei wählen). Als ich aber Roger Bachmann dann persönlich, beim Wirtschaftspodium Limmattal,  kennenlernte, änderte sich meine Meinung. Mit ihm tritt jemand an, der definitiv nicht die typischen Klischees der SVP erfüllt. Ich lernte ihn kennen als jemanden, der gut zuhört, sehr offen für und interessiert an Innovationen ist, dem eine nachhaltige Wirtschaftspolitik kein Dorn im Auge, sondern ein echtes Anliegen ist und der mit seiner Art sicher ausgleichend wirken kann, eine Eigenschaft, die ein Präsident mitbringen sollte, kommt der Begriff doch vom lateinischen Wort für Vorsitz und meint eine gute Sitzungsleitung bzw. Teamführung.

Zudem ist er sehr daran interessiert, was im Limmatfeld passiert und ich habe bei ihm sicher ein wirklich offenes Ohr, nicht eines, das nur hört, was es sich selbst sowieso schon gesagt hat.

Ganz abgesehen davon ist er AC/DC-Fan 🤘

Roger Bachmann hat von 2004-2014 die Rechnungsprüfungskommission der Stadt präsidiert, war 2009/2010 Präsident des Gemeinderates und aktuell präsidiert er die Sozialbehörde und ist Vizepräsident der Sozialkonferenez des Kantons Zürich. Er setzt sich für qualitatives Wachstum der Stadt ein, was bedeutet, Dietikon soll primär erneuert und modernisiert werden und nicht unbedingt quantitativ weiterwachsen. Die Stadterneuerung soll letztlich auch positive Auswirkungen auf die sozialen Lasten und die finanziellen Probleme der Stadt haben. Die Stadterneuerung soll aber auch dazu führen, dass Dietikon weiter an Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort gewinnt.

Aus all diesen Gründen unterstütze ich Roger Bachmann als Stadtpräsident von Dietikon. Wählen auch Sie Roger Bachmann, indem Sie am besten jetzt gleich brieflich abstimmen, falls noch nicht getan.

Kommentar verfassen