Die falschen Vorbilder oder der Faktor Glaubwürdigkeit beim Slogan

Nach dem Lesen dieses Beitrags hinterfrage ich unseren Slogan von business campaigning GmbH: Strategic Support. Damit ist eigentlich gemeint, dass wir viel mehr anbieten als «nur» Kommunikation, dass zwar alles Kommunikation ist, aber Kommunikation nicht alles. Und dass Campaigning eben mehr ist als Kommunikation. Sollten wir «more than communication» als Slogan nehmen? Das Campaigning ist ja schon im Namen drin.

Brandtner on Branding

Immer wieder höre ich in Beratungsprojekten oder auch in Gesprächen nach Vorträgen oder Seminaren folgenden Satz: „Wir bräuchten auch so einen emotionalen Slogan wie etwa „Just do it“ von Nike, „I’m loving it“ von McDonalds oder „Taste the feeling“ von Coca-Cola.“ Meine Antwort darauf in den meisten Fällen: „Sie sind nicht in derselben Position wie Nike, McDonald’s oder Coca-Cola.“

Der oberste Job eines Slogans

Ursprünglichen Post anzeigen 418 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s