30 Jahre Red Bull oder das eigene Markendenken beflügeln

Mal wieder ein hervorragender Beitrag von unserem Referenten am kommenden Campaigning Summit Switzerland (31. März). Michael Brandtner erklärt hier sehr gut, was ich mit dem Strategischer Campaigning Grundsatz Nr. 1 meine (Polarisieren, profilieren, positionieren) und was es heisst, die Agenda zu kontrollieren (Strategischer Campaigning Grundsatz Nr. 2)

Kommentar verfassen