Aufbauen auf bestehenden Stärken (SCG 4): Verschwenden Sie nicht meine Zeit

Wir kennen sie alle, die Werbesendungen – per Post oder digital – die uns sonstwas vom Himmel herab versprechen. So ging es wohl auch der Kommentatorin, die auf der Facebook-Seite des Campaigning Summit Zurich kommentierte „So so, bin recht kritisch gegenüber solchen Tagungen: versprechen viel und halten wenig …“ Zwar hat meine Antwort sie anscheinend überzeugen können, aber um wie viel leichter wäre das gewesen, hätte es schon eine Geschichte dahinter gehabt? Konsequent seine Versprechen halten, nichts ankündigen, was man nachher nicht halten kann, verschafft einer Organisation, Firma oder Person eine Stärke, auf der man dann aufbauen kann. Bekomme ich Werbung von einer Firma mit einer solchen Geschichte, schaue ich sie mir gerne an, weil ich darauf vertrauen kann, dass ich dabei meine Zeit nicht verschwende.

Mehr dazu am Campaigning Summit Zurich 2014.

Kommentar verfassen