Greenpeace, von Matt und Schottlands Unabhängigkeitsbewegung auf der Bühne am Campaigning Summit Zurich 2014

Campaigning Summit Zurich 2014 Lineup 1000x700

Um den Campaigning Summit Zurich 2013 vorzubereiten, hatten wir weniger als 3 Monate Zeit zur Verfügung. Dieses Mal, so hatten wir es uns geschworen, machen wir es anders. Zwar hätte es fast nicht mehr geklappt, weil eine Referentin letzte Woche absagen musste, aber fast daneben ist eben auch daneben, und so freue ich mich sehr, dass wir heute das Programm für den Campaigning Summit Zurich 2014 bekanntgeben können. Und dieses Mal möchten wir mehr Teilnehmer als 2013 – mindestens 200 Teilnehmer.

Und warum der ganze Aufwand? – Um dem Campaigning in der Schweiz eine internationale Plattform zu geben. Ich freue mich über jede Art von Mithilfe.

Das Programm, in der Reihenfolge der Referate:

  • Die Konvergenz von Technik, Mensch und Medien: was müssen wir in Zukunft noch können?
    Peter Metzinger, CH (= Ich)
    Campaigner seit 1982, Dozent und Inhaber von business campaigning Switzerland – Zürich, Schweiz
  • Campaigning made in Europe: Trends & Innovationen
    Philipp Maderthaner, A
    Passionierter Campaigner. Als Gründer und Geschäftsführer des Campaigning Bureau berät er international in Fragen der Mobilisierung und Involvierung und verantwortet Kampagnenprojekte für Marken, NGOs und politische Institutionen. 2012 gab sein Unternehmen eine Partnerschaft mit der US-Agentur Blue State Digital bekannt – laut US-Zeitschrift Business Week „Obama’s Secret Digital Weapon“ in den Kampagnen 2008 und 2012. Um langfristig einen eigenständigen Europäischen Campaigning Ansatz zu etablieren rief Maderthaner den Campaigning Summit ins Leben und initiierte überdies die unabhängige Plattform campaigners.org.
  • Vom Advertising zu Usevertising, Crossmedia und Storytelling – die Kampagne der Zukunft
    Dominique von Matt, CH
    VR-Präsident der Kommunikationsagentur Jung von Matt/Limmat und einer der führenden Kommunikationsfachleute der Schweiz. Der promovierte Ökonom studierte an der Universität Zürich. Er ist Lehrbeauftragter für Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und Autor zahlreicher Publikationen zu den Themen «Markenführung» und «Medienwelt». Von Matt ist Mitglied des Verwaltungsrats der NZZ Mediengruppe sowie Vorstandsmitglied der GfM Gesellschaft für Marketing.
     
  • Campaigning jenseits der Komfortzone
    Verena Mühlberger, CH
    Co-Geschäftsleiterin von Greenpeace Schweiz
    Verena Mühlberger studierte Mathematik. Ihr Zweitstudium in Ethnologie führte sie zum Journalismus, ein Nachdiplomstudium zu Führungsaufgaben. Politisiert wurde Verena Mühlberger in der Drittwelt- und der Frauenbewegung der achtziger Jahre. Mehrere längere Aufenthalte in Zentralamerika, insbesondere in Solidaritätsbrigaden in Nicaragua und einer Friedensdelegation in El Salvador, prägten ihr weiteres Leben. Menschen, die gemeinsam Ansätze für eine gerechtere Welt erproben und dabei eine unglaubliche Kraft entwickeln, faszinieren sie. 14 Jahre lang arbeitete sie bei der linken Wochenzeitung (WOZ). 2005 kam sie zu Greenpeace Schweiz. Seit 2010 ist sie Co-Geschäftsleiterin.
  • Campaigns that engage people. With stories from the Scottish independence referendum and others 
    Gregor Poynton, UK
    Gregor Poynton ist Political Director bei Blue State Digital, der Digital Marketing Agentur, die US President Obama’s Wahlkampagnen betreut. Gregor leitet die politischen Kampagnen von BSD in Europa.  Er war und ist in viele verschiedene, innovative Online-Kampagnen involviert. Darunter die aktuelle Abstimmung über die Unabhängigkeit Schottlands und Francois Hollande’s Präsidentschaftskampagne. Seine Spezialgebiete sind Kampagnenorganisation und Strategie. Zuvor arbeitete Gregor als Wahlkampagnen-Strategie-Manager für die British Labour Party und als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Political Unit of the Labour Group of Members of the Scottish Parliament. Gregor hat ein BA (Hons) der University of Strathclyde in Glasgow in Politikwissenschaft. Er stammt aus Falkirk, Scotland und lebt heute sowohl in London als auch Scotland.

Sofort buchen und die Weihnachtsaktion nutzen (5% zusätzlich zum Frühbucher-Rabatt mit dem Aktionscode XMASCS13 )

Es lohnt sich, Freunden und Bekannten mit diesem Code eine Freude zu bereiten. Er ist unliniiert gültig bis am 24. Dezember um Mitternacht.

http://zurich.campaigning-summit.com

Kommentar verfassen