Privatklinken – in jeder Situation für Sie da

Heute wurde der Imagefilm (siehe Beitrag von gestern, Kinospot für Privatkliniken Schweiz) auch via Blog, Facebook und Twitter verbreitet, zusammen mit dem folgenden Text:

Wenn im Jahr 2012 das neue Krankenversicherungsgesetz in Kraft tritt, wird die Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Spitälern aufgehoben. In Zukunft beteiligt sich der Kanton mit 55% an den Behandlungskosten aller Spitäler, also auch der Privatkliniken. Umso wichtiger ist es aufzuzeigen, dass die Steuergelder auch nach diesem Wechsel zugunsten der Allgemeinheit verwendet werden. Unsere Website befasst sich vor allem mit der Thematik der Kosten. Wir zeigen dort auf, das Privatkliniken nicht teurer sind als öffentliche Spitäler.

Genauso wichtig ist es uns darauf aufmerksam zu machen, dass Privatkliniken nicht nur Zusatzleistungen erbringen, sondern vor allem auch in der Grundversorgung einen essentiellen Beitrag leisten, der für die Spitalversorgung der Schweiz lebenswichtig ist. Deshalb haben wir einen Kurzfilm produzieren lassen, der im Juni 2011 in allen grösseren Schweizer Kinos gezeigt wird.

Der Film deckt drei Bereiche ab: Notfall, Rehabilitation und Geburtsabteilung. In der ersten Szene ist die Notfallaufnahme zu sehen. Ein Patient wird angeliefert und in Empfang genommen. Die Notfallschwester ist bestens vorbereitet und hat den Patienten schon erwartet. Die nächste Szene zeigt einen Rehabilitationspatienten an einem Lokomaten. Begleitet von einer Therapeutin absolviert er seine Übungen und wird dabei optimal betreut. Die letzte Szene zeigt, wie in der Geburtsabteilung eine Pflegefachfrau ein Neugeborenes versorgt und dann wieder seiner strahlenden Mutter übergibt. Rückmeldungen durch Zuschauer besagen, dass der Film neugierig  auf mehr Informationen macht.

Die gezeigten drei Bereiche zeigen nur Teilaspekte des umfassenden Angebotes der Privatkliniken für die Spitalversorgung der Schweiz. Bei der laufenden Erstellung der Spitallisten ist deshalb darauf zu achten, dass die auch für die Grundversorgung der Schweiz unverzichtbaren Privatkliniken nicht den Kürzeren ziehen und dass alleine die Kriterien Qualität und Wirtschaftlichkeit zur Anwendung kommen.

Denn, so erfährt es das Kinopublikum am Schluss, Privatkliniken sind in jeder Situation für Sie da.

Folgen Sie «unserspital» in den folgenden Social Media:

Kommentar verfassen